icon
  • de
  • en
  • tr

Perfekter Schlaf mit der 6/30-Regel

In dieser Zeit, in der wir in der Moderne leben und jeder in einer gewissen Hektik und Intensität ist, kann es von Zeit zu Zeit schwierig sein, gesund zu leben. Ernährung, SchlafFaktoren wie Sport und Fitness wirken sich direkt auf die Lebensqualität aus. Der Wert von gesundem Schlaf ist eine unbestreitbare Tatsache, um energiegeladen in den Tag zu starten, gesund und fit zu sein. Es ist möglich, besser zu schlafen, indem Sie Gewohnheiten loswerden, die sich negativ auf die Schlafqualität auswirken!

Was ist die 6/30-Regel?

Einige einfache Methoden zur Ergänzung der Routine können den Weg für einen ununterbrochenen und komfortablen Schlaf ebnen! Eine davon, die 6/30-Regel, wurde als Ergebnis wissenschaftlicher Forschung geschaffen. Laut der 6/30-Regel sollten koffeinhaltige Getränke 6 Stunden vor dem Schlafengehen nicht konsumiert und elektrische Geräte 30 Minuten vor dem Schlafengehen nicht benutzt werden. Für einen guten Schlaf ist es gesünder, ein gewisses Maß an Koffeinkonsum zu haben.

Dosis des Koffeinkonsums und Nutzung von Elektrogeräten

Laut Experten wirkt sich ein übermäßiger Koffeinkonsum in einem geschäftigen Leben und Arbeitstempo negativ auf die Schlafqualität aus. Das Trinken von Getränken wie Tee und Kaffee am späten Abend kann aufgrund von Koffein zu Schlaflosigkeit führen. Gewöhnliches Kaffeetrinken vor dem Schlafengehen verzögert die Produktion des Schlafhormons. Es ist bekannt, dass der Verzehr von schweren, schwer verdaulichen Speisen und Getränken am späten Abend die Schlafqualität verringert. Greifen Sie stattdessen lieber zu Speisen und Getränken, die das Verdauungssystem nicht ermüden. Der Wechsel zu Kräutertees anstelle von Getränken wie Kaffee und Tee in den späten Stunden erleichtert den Übergang in den Schlaf und schafft die Grundlage für einen angenehmen Schlaf!

Lange Zeit mit Geräten wie Telefonen, Tablets und Computern zu verbringen, wirkt sich sowohl auf die Augengesundheit als auch auf die Schlafgesundheit negativ aus! Aus diesen Gründen wird empfohlen, etwa eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen nicht auf elektrische Geräte zu schauen. Darüber hinaus wird empfohlen, das Telefon nicht in dem Raum aufzubewahren, in dem Sie schlafen werden, um Ihren Schlaf nicht zu unterbrechen. Wenn sich in dem Zimmer, in dem Sie schlafen werden, ein Telefon befindet, sollten Sie darauf achten, dass das Telefon im Nicht-Stören-Modus bleibt. Andernfalls kann der Schlaf durch Benachrichtigungen vom Telefon unterbrochen werden und es kann schwierig sein, wieder einzuschlafen! Es wäre eine gute Entscheidung, diese Regel zur Gewohnheit zu machen, um die negativen Aspekte digitaler Bildschirme, denen wir in fast allen Lebensbereichen ausgesetzt sind, zu minimieren. Da das Befolgen der 6/30-Regel die Schlafqualität verbessert, ist es in vielerlei Hinsicht vorteilhaft, diese Regel zur Gewohnheit zu machen!

Morpho Sleep, die erste Schlaftechnologiemarke, die einem in den Sinn kommt, wenn es um perfekten Schlaf geht, produzieren wir mit dem Unterschied. Visco-Bett unser sortiment Sie können es hier überprüfen!