• de
  • en
  • tr

Impressum

Fernabsatzvertrag


ARTIKEL 1 - PARTEIEN

1.1- VERKÄUFER:

Titel : Morpho-Schlaf
die Anschrift :
Telefon :
Fax :
Email :

1.2- KÄUFER:


Name/Nachname/Titel :
die Anschrift :
Telefon :
Email :

 
ARTIKEL 2 - THEMA 

Gegenstand dieses Vertrages ist in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 4077 über den Schutz der Verbraucher und der Verordnung über die Durchführungsgrundsätze und -verfahren von Fernabsatzverträgen über den Verkauf und die Lieferung des Produkts, die Qualitäten und den Verkaufspreis von die sind unten angegeben, das die Käufer auf elektronischen Weg von der Morpho Schlaf - Website des Verkäufer gehörenden bestellt hat. Bestimmung ihrer Rechte und Pflichten.

ARTIKEL 3- DAS PRODUKT, DAS DER VEREINBARUNG UNTERLIEGT

Datum :

{URUNPENS}

Produktname

Nummer

Gesamtproduktmenge



Art und Art, Menge, Marke/Modellfarbe der Produkte sind wie oben angegeben.
 
Zahlungsmethode: {ODEMETIPI}
Lieferadresse: {LIEFERADRESSE}
Insgesamt {ODENENTUTAR} mit {ODEMETIPI}

ARTIKEL 4- ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
 
4.1- Der KÄUFER erklärt auf der Morpho Sleep-Website, dass er die vorläufigen Informationen über die grundlegenden Eigenschaften, den Verkaufspreis, die Zahlungsmethode und die Lieferung des vertragsgegenständlichen Produkts gelesen und die erforderliche Bestätigung in elektronischer Umgebung abgegeben hat.
4.2- Das vertragsgegenständliche Produkt wird dem KÄUFER bzw die gesetzliche 3-Tage-Frist nicht überschreitet.
4.3- Wenn das vertragsgegenständliche Produkt an eine andere Person/Organisation als den KÄUFER geliefert werden soll, kann der VERKÄUFER nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass die zu liefernde Person/Organisation die Lieferung nicht annimmt.
4.4- Der VERKÄUFER ist für die Lieferung des Vertragsprodukts in einwandfreier, vollständiger und in Übereinstimmung mit den in der Bestellung angegebenen Qualifikationen und gegebenenfalls mit Garantiedokumenten und Bedienungsanleitungen verantwortlich.
4.5- Für die Lieferung des vertragsgegenständlichen Produkts muss dem VERKÄUFER die unterzeichnete Kopie dieses Vertrags ausgehändigt und der Preis in der vom KÄUFER bevorzugten Zahlungsform bezahlt werden. Wenn der Produktpreis aus irgendeinem Grund nicht bezahlt oder in den Bankunterlagen storniert wird, gilt der VERKÄUFER als von seiner Verpflichtung zur Lieferung des Produkts befreit.
4.6- Falls die betreffende Bank oder Finanzinstitution dem VERKÄUFER den Preis des Produkts nicht zahlt, weil die Kreditkarte des KÄUFERS nach der Lieferung des Produkts nicht auf Verschulden des KÄUFERS unlauter oder rechtswidrig verwendet wurde, vorausgesetzt , dass das Produkt an den Käufer geliefert wurde. Es muss innerhalb von 3 Tagen an den Verkäufer weitergeleitet werden. In diesem Fall gehen die Versandkosten zu Lasten des KÄUFERS.
4.7- Wenn der VERKÄUFER das vertragsgegenständliche Produkt aufgrund höherer Gewalt oder außergewöhnlicher Umstände, wie z. In diesem Fall kann der KÄUFER von einem der Rechte Gebrauch machen, die Bestellung zu stornieren, das vertragsgegenständliche Produkt ggf. umzutauschen und/oder die Lieferzeit bis zur Beseitigung des Hindernisses zu verschieben. Wenn der KÄUFER die Bestellung storniert, wird ihm der bezahlte Betrag in bar und ohne Abzug innerhalb von 10 Tagen ausgezahlt.
4.8- Defekte oder beschädigte Produkte der mit oder ohne Garantieschein verkauften Produkte können zur notwendigen Reparatur innerhalb der Garantiebedingungen an den VERKÄUFER gesendet werden, wobei in diesem Fall die Versandkosten vom VERKÄUFER getragen werden.

ARTIKEL 5- WIDERRUFSRECHT 

Der KÄUFER hat das Recht, innerhalb von 7 Tagen ab Lieferung des vertragsgegenständlichen Produkts an sich selbst oder die Person/Organisation an die angegebene Adresse zurückzutreten. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der VERKÄUFER innerhalb dieser Frist per Fax, E-Mail oder Telefon benachrichtigt werden und das Produkt darf nicht im Rahmen der Bestimmungen von Artikel 6 verwendet werden. Wenn dieses Recht ausgeübt wird, ist es obligatorisch, die Originalrechnung und eine Kopie des Frachtlieferungsberichts zurückzusenden, aus dem hervorgeht, dass das an die dritte Person oder den KÄUFER gelieferte Produkt an den VERKÄUFER gesendet wurde. Der Produktpreis wird dem KÄUFER innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt dieser Dokumente zurückerstattet. Wird die Originalrechnung nicht übersandt, können Mehrwertsteuer und andere gesetzliche Verpflichtungen, falls vorhanden, nicht zurückerstattet werden. Die Versandkosten des aufgrund des Widerrufsrechts zurückgegebenen Produkts werden vom VERKÄUFER getragen.

ARTIKEL 6- PRODUKTE, DIE NICHT MIT DEM WIDERRUFSRECHT VERWENDET WERDEN KÖNNEN

Das Widerrufsrecht gilt nicht für Produkte, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zurückgegeben werden können, Einwegprodukte, kopierfähige Software und Programme, Produkte, die schnell verderben oder deren Verfallsdatum überschritten ist. Die Ausübung des Widerrufsrechts bei den folgenden Produkten setzt voraus, dass die Verpackung des Produkts ungeöffnet, intakt und das Produkt nicht verwendet wurde.

  • Persönlich gestaltete Produkte
  • Gebrauchte Produkte
  • 100-Tage-Testbetten

 

ARTIKEL 7 - ZULÄSSIGE GERICHTE 

Bei der Durchführung dieses Vertrages sind Verbraucherschlichtungsausschüsse und Verbrauchergerichte im Vergleich des KÄUFERS oder VERKÄUFERS bis zu dem vom Ministerium für Industrie und Handel angegebenen Wert befugt.

Im Falle der Erfüllung der Bestellung gilt als vom KÄUFER angenommen, dass er alle Bedingungen dieses Vertrages akzeptiert.

VERKÄUFER

Morpho-Schlaf


KÄUFER