icon
  • de
  • en
  • tr

Wie wirkt sich blaues Licht auf den Schlaf aus?

Heute, mit der Veränderung der Lebensbedingungen, haben sich einige grundlegende Gewohnheiten geändert. Intensives, stressiges Stadtleben, lange und ermüdende Arbeitszeiten haben zu Veränderungen bei lebenswichtigen Bedürfnissen wie Ernährung und Schlaf geführt. Wenn diese Veränderungen der biologischen Uhr entgegenstehen, sind körperliche und geistige Probleme häufiger geworden.

Technologische Entwicklungen haben entscheidend dazu beigetragen, diese Bedürfnisse zu verändern. Der zunehmende Einsatz von Technologie in den letzten 20 Jahren hat soziologische, psychologische, kulturelle und so weiter verursacht. hat die Menschen stark beeinflusst. In dieser Zeit, in der Geräte wie Smartphones, Tablets, Computer und Fernseher in fast jedem Haushalt weit verbreitet sind, geben Experten an, dass das von diesen Geräten ausgestrahlte blaue Licht negative Auswirkungen hat. Der zunehmende Einsatz von Technologie und die häufige Exposition gegenüber diesem Licht vor dem Schlafen verringern die Schlafqualität. Experten betonen, dass Geräte wie Telefone und Tablets etwa eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen nicht verwendet werden sollten! Blaues Licht, das die Ausschüttung des Hormons Melatonin verhindert, erschwert den Schlaf, SchlafqualitätEs senkt den Blutdruck und verursacht sogar Schlaflosigkeit!

Was ist blaues Licht?

Blaues Licht ist ein Stück Licht, das das menschliche Auge sehen kann. Blaues Licht wird in zwei Bereiche eingeteilt: nützlich und schädlich. Während das blaue Licht der Sonne für die menschliche Gesundheit sehr vorteilhaft ist, kann das von elektronischen Geräten emittierte blaue Licht zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Dieses Licht, das ein sehr hohes Energieniveau hat, findet sich in Geräten wie Smartphones, Computern, Tablets und Fernsehern, die heute weit verbreitet sind. Blaues Licht, das sich direkt auf die Augengesundheit auswirkt, kann mit der Zeit Zellen im Auge schädigen. Dieses Licht, das trockene Augen verursacht, kann auch schwere Augenkrankheiten wie Katarakte und Augenkrebs aufdecken. Es wurde festgestellt, dass diejenigen, die an Schreibtischjobs arbeiten und diesem Licht intensiv ausgesetzt sind, mehr Augenschmerzen und Müdigkeit verspüren. Es sollten die notwendigen Maßnahmen ergriffen werden, um sich vor diesem Licht zu schützen, das die Gesundheit ernsthaft beeinträchtigt, und den Schlafmustern sollte Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Möglichkeiten, blaues Licht für einen guten Schlaf zu vermeiden

Auch wenn es in den heutigen Lebensumständen schwierig ist, auf elektronische Geräte zu verzichten, ist es möglich, die durch diese Geräte verursachten Schäden mit einigen Vorsichtsmaßnahmen zu reduzieren! Blaues Licht, das die Schlafqualität mindert und das Einschlafen erschwert, lässt sich mit einem einfachen Handgriff filtern. Es wäre eine gute Entscheidung, den Blaulichtfilter zu aktivieren, insbesondere auf Telefonen, Tablets und Computern, die fast immer zur Hand sind. Heutzutage ist es leider eine gängige Angewohnheit, kurz vor dem Schlafengehen Zeit am Telefon zu verbringen. Experten empfehlen, das Telefonieren etwa eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen einzustellen. Für Menschen, die intensiv am Computer arbeiten, wird die Verwendung einer Brille, die vor blauem Licht schützt, in dieser Hinsicht sehr nützlich sein. Brillen dieses Stils tragen zum Schutz der Augengesundheit bei und verringern die Belastung der Augen. Sinnvoll ist es auch, die Hintergrundfarbe je nach Ausführung und Ausstattung der verwendeten elektronischen Geräte in wärmeren Tönen zu wählen!

Belohnen Sie sich mit hochwertigem Schlaf mit Visco-Matratzen aus natürlichen Materialien Schlafprodukte von Morpho SleepSie können es hier überprüfen!